• Bahnanlage in Dänemark
  • Firework Hamburg Blue Port 2015
  • Umspannwerk mit Langzeitbelichtung
  • Lichtmalerei
  • Hafen von Flensburg
  • Mittelalter Phantasie Spectaculum
  • ZombieWalk in Flensburg
  • Shooting in einer Schlossruine
  • Friedhof-Shooting
 
  • Die Nacht ist mit mir

    Bahnanlage in Dänemark

    Unter Fotografen wünscht man sich immer gutes Licht. Ganz ohne (ok, fast ganz ohne) Licht ist die Welt aber auch schön. Diese Bilder entstanden in Flensburg am Hafen und am Bahnhof in Padborg (DK).

     
  • Hamburg Blue Port

    Firework Hamburg Blue Port 2015

    Am 4. September machten die Hamburger blau. Genauer gesagt, sie machten ihren Hafen blau. Der Künstler Michael Batz beleuchtete den Hamburger Hafen und viele Schiffe mit blauem Licht „Blue Port“. Ein absolut beeindruckendes Erlebnis, dass man schon seit 2011 immer eine Woche vor den Cruise Days erleben kann.

     
  • Neulich am Umspannwerk

    Umspannwerk mit Langzeitbelichtung

    Fotografie ist wirklich ein spannendes Hobby. Eine besondere Spannung suchte ich neulich nachts beim örtlichen Umspannwerk. Die Aufnahmen entstanden mit Belichtungszeiten jenseits der 3 Minuten.  

     
  •  
  • Lichtmalerei an der Flensburger Förde

    Lichtmalerei

    Zusammen mit einigen Mitgliedern der Fotogruppe Harrislee haben wir einige Experimente mit Lichtmalerei gemacht. Dies ist dabei herausgekommen.

     
  • Blaue Stunde in Flensburg

    Hafen von Flensburg

    An einem schönen Frühlingsabend genoss ich an der Ostseite des Hafens von Flensburg den Sonnenuntergang. Als die Sonne weg war, begann die blaue Stunde. Mit etwas längerer Belichtungszeit gelang dieses Foto. Weitere Architekturaufnahmen gibt es hier »

     
  • Mittelalter Phantasie Spectaculum

    Mittelalter Phantasie Spectaculum

    Ritter, Hexen, Edelleute, Elfen und viele Besucher genossen bei bestem Wetter zu Pfingsten das 21. Mittelalter Phantasie Spectaculum in Hohenweststedt.  

     
  •  
  • ZombieWalk in Flensburg

    ZombieWalk in Flensburg

    Am 26.10.2013 schleppten sich die Untoten durch die Innenstadt von Flensburg. Blut, Bandagen und abgetrennte Gliedmaßen sorgten bei den ahnungslosen Passanten für Angst und Schrecken. Der 5. Flensburger Zombiewalk wird sicherlich bei einigen für interessante Träume sorgen.

     
  • Shooting in einer Schlossruine

    Shooting in einer Schlossruine

    An einem kalten, verschneiten Tag im Januar begaben sich 4 Fotografen und 6 Models zu einer Schlossruine nach Dänemark. Einer der Fotografen war ich und dabei sind diese Bilder entstanden.

     
  • Friedhof-Shooting

    Friedhof-Shooting

    Nach längerer Zeit kam es spontan zu einem Shooting mit Gothic Jenny. Wir hatten viel Spaß trotz der nicht idealen Bedingungen. Das Herbstwetter musste einfach so genommen werden wie es sich präsentierte: kalt, feucht, diesig und etwas Regen bei wenig Licht. Im Grunde war es aber genau passend für die […]

     
  •  
  • Bundesvision Songcontest 2012

    Bundesvision Songcontest 2012

    Mit Radio Flensburg war ich beim Bundesvision Songcontest von Stefan Raab und konnte die Show und die Pressekonferenzen fotografieren.

     
  • Neue Bilder in „Veranstaltungen“

    Neue Bilder in „Veranstaltungen“

    In einer schlaflosen Nacht mit Gewitter und Starkregen habe ich mal wieder etwas im Archiv gewühlt. Da fielen mir einige Bilder vom Bundesvision Songcontest 2011 in Köln auf, die ich noch nicht veröffentlicht hatte. Also rein mit Unheilig, Juli, Glasperlenspiel und Jennifer Rostock in mein Veranstaltungsalbum.

     
  • Glücksburger Feuerzauber

    Glücksburger Feuerzauber

    Wie in den vergangenen Jahren, wurde zum Abschluss der „Glücksburger Strandmeile“ am Sonntag, dem 12. August 2012 wieder der „Glücksburger Feuerzauber“ abgefeuert. Die Musik- und Feuer-Choreographie wurde von den GLC-Feuerwerkskünstlern entwickelt.

     
  •  
  • Christopher Street Day in Hamburg 2012

    Christopher Street Day in Hamburg 2012

    Trotz Regen zog es mich heute nach Hamburg um das bunte Treiben auf dem Christopher Street Day zu fotografieren. Der Wettergott hatte Erbarmen und gönnte dem Hamburg-Pride der Homosexuellen ein sonniges Wetter. Nur vereinzelt regnete es etwas. Pünktlich zum Ende schüttete es aber aus allen allen Kübeln.

     
  • Bewegung

    Bewegung in Duisburg

    Immer in Bewegung, Wohin laufen wir? Wo wollen wir hin?  

     
  • Mal was historisches

    Mal was historisches

    Gestern hatte ich ein sehr angenehmes und sympatisches Shooting mit Grevina Patrizia und Duke Caligo in Duisburg. Die beiden trugen historische Kleidung wie man sie vor ca. 150 Jahren trug. Nach Cyber-Gothic war das ein interessanter Kontrast.

     
  •